ANZEIGE

Mayd inszeniert Launch von Gruner + Jahr Interior-Magazin 'Ideat'

%%%Mayd inszeniert Launch von Gruner + Jahr Interior-Magazin 'Ideat'%%%


'Ideat' startet in Deutschland mit einer Kampagne aus der Feder von Mayd Hamburg (Foto: G+J)

Das Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr startet das Interior-Magazin 'Ideat'. Der Launch wird von einer Kampagne unter dem Motto 'Not another Interior Magazine' begleitet, die Print-, Digital-, PoS-, Out-of-Home- und Social Media-Maßnahmen umfasst. Verantwortlich für die Kreation zeichnen die beiden Kreativchefs Behnaz und Bahador Pakravesh, die Senior Creatives Evridiki Kemanes und Alexander Makedonskiy von der ortsansässigen Agentur Mayd.

Die Kampagne zeigt Motive wie einen mit Gold überzogener Haufen auf einem Designer-Stuhl, ein Flamingo vor einem Kunstwerk in einer Galerie und eine nackte griechische Skulptur auf dem Sofa. Die Print- und Digitalmotiven sind mit Flights um den Launch am 13.9. sowie zur zweiten Ausgabe um den 15. November 2017 zu sehen. Dabei sind die Print-Anzeigen in Gruner+Jahr-Titeln wie 'Art', 'Brigitte' und 'Geo' sowie weiteren Zeitschriften wie 'Brand Eins', 'Manager Magazin' und 'Süddeutsche Zeitung Magazin' geschaltet.

Der neueste Zugang bei Gruner + Jahr erweitert das Living-Portfolio rund um die Marken 'Schöner Wohnen', 'Living at Home', 'Häuser' und 'Couch'. Matthias Frei, Publisher Living Gruner + Jahr, sagt: "Das Segment der Premium-Interior-Magazine ist sehr spitz, hoch attraktiv, hat sich aber in den letzten Jahren definitiv nicht durch hohe Innovationskraft ausgezeichnet. 'Ideat' wird dem Segment eine neue Note geben und für frischen Wind sorgen." Bettina Billerbeck, Chefredakteurin 'Ideat', ergänzt: "Das Themenspektrum von 'Ideat'reicht von ungewöhnlichen Homestories und Portraits von Kreativen bis hin zu Reisegeschichten für Design-Interessierte, es geht auch um Kunst, Mode, Fotografie, Architektur – also alle Aspekte guter Gestaltung. Die Inhalte sind international, das ganze Heft zeitgemäßer, mutiger und fröhlicher als klassische Interior-Magazine. 'Ideat' orientiert sich am Geschmack einer urbanen Generation, die auf der ganzen Welt unterwegs ist. Die offen ist für Neues und auf der Suche nach den angesagten Hotspots. Denen es nicht mehr ums Repräsentieren geht, sondern darum, dem persönlichen Stil Ausdruck zu verleihen."

'Ideat' ist eine internationale Marke. Die Lizenz dafür erwarb Gruner + Jahr von 'Ideat Editions'. Gegründet wurde das Magazin 1999 von Herausgeber und Verleger Laurent Blanc in Frankreich. Hierzulande erscheint der Titel sechs Mal jährlich. 2017 ist neben der Launch-Ausgabe eine weitere am 15. November geplant. Das Magazin hat einen durchschnittlichen Heftumfang von ca. 260 Seiten. Die Druckauflage liegt bei 100.000 Exemplaren, der Copypreis beträgt 6,50 Euro.

Für Mayd ist dies bereits die zweite Arbeit für Gruner + Jahr. Bereits Anfang des Jahres hat die Kreativschmiede eine Kampagne für die 'Brigitte Shopping Days' in TV, Kino und Print umgesetzt. Und das ist nicht der einzige neue Kunde des Hamburger Dienstleisters: Seit Mitte des Jahres steht auch KraftHeinz auf der Kundenliste. Derzeit realisiert Mayd ein Projekt für den US-amerikanischen Lebensmittelkonzern.



zurück

() 13.09.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen



Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE

ANZEIGE

Red Box Kreativ Ranking

   

ANZEIGE