ANZEIGE


ANZEIGE

Grünes Licht für Joint Venture von Burda und Noweda

%%%Grünes Licht für Joint Venture von Burda und Noweda%%%

Das Bundeskartellamt hat das Vorhaben von Hubert Burda Media, München, und dem Pharmagroßhändler Noweda, Essen, ein Gemeinschaftsunternehmen für die Erstellung einer Apotheken-Kundenzeitschrift zu gründen, genehmigt. Wie bereits berichtet, wollen die beiden Partner gemeinsame Printmedien-Produkt sowie digitale Angebote für die rund 9.200 Apotheken, die als Genossen Eigentümer von Noweda sind, publizieren.

Insgesamt gibt es in Deutschland rund 20.000 Apotheken, über die Kundenzeitschriften angeboten werden. Platzhirsch in diesem Markt-Segment ist der Wort & Bild Verlag in Baierbronn bei München.

Mehr zu dem Thema lesen Abonnenten von 'new business' in der am Montag (13.8.) erscheinenden Printausgabe.



zurück

() 10.08.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

ANZEIGE


Folgen Sie uns auf Twitter unter @nbZwitscher



Folgen Sie uns auf Instagram

ANZEIGE